Jul 242012
 

Der nächste Schritt für die Vorsorgungsleitungen ist getan. Die Wasserleitung hat den Weg in unser Haus gefunden und auch die Wasseruhr wurde montiert. Zwar an eine andere Stelle als Ursprünglich abgesprochen, aber damit soll sich dann der Elektriker rum ärgern. Der Monteur muss es aber auch eilig gehabt haben, denn die Haustür hat er offen gelassen. Muss ja nicht unbedingt sein.

Ansonsten war heute unser persönlicher Fliesenleger und der Maler vor Ort zur Besichtigung. Läuft alles. In ca. 2 Wochen kann es los gehen. Bis dahin sollte dann die Estrichtrocknung durch sein, sofern Fa. Witte auch wirklich jetzt die Heizung montiert.