Sep 202010
 

Wer hätte es gedacht, jetzt ist es passiert.
Wir haben heute den Kaufvertrag für unser Grundstück unterschrieben.
Unter den Augen der Firma Werretal und des Notars haben wir heute unser JA Wort gegeben. Nicht für die ewige Treue (das haben wir schon hinter uns), sondern für das Grundstück Nummer 8 im Baugebiet Werder Strasse in Herne. Jetzt heisst es, mit Vollgas die Hausplanung weiter vorran treiben. Dafür haben wir diesen Donnerstag den nächsten Termin mit Baudirekt, denn die wollen ja auch noch eine Unterschrift von uns.
Jetzt weiss ich übrigens warum wir mindestens 14 Tage vor Beurkundung ein Exemplar des Kaufvertrags brauchten, obwohl der Notar doch alles nochmal vorliest. Wir waren beim vorlesen froh überhaupt mit den Augen dem Text folgen zu können, verstehen war da eigentlich nicht mehr möglich. Im Schnelllesen bekommt unser Notar auf jeden Fall die Note 1. Zum Glück hat er uns die Erklärungen dann im normalen Tempo gegeben.