Feb 152012
 

Die Winterpause scheint fast beendet, denn die Eiszeit hat sich vorerst verabschiedet. Endlich wieder Temperaturen im Plus-Bereich, anstatt -15°. Neue Fotos lohnen sich nicht rein zu stellen. Die Baustelle sieht immer noch aus wie vor der Winterpause, außer dass der Bagger abgeholt wurde. Der sollte wohl auch ein warmes Plätzchen in der Garage bekommen.

Sibirien in Herne

Sofern sich das Wetter so hält, wurde uns die Wiederaufnahme der Bautätigkeiten für nächste Woche zugesagt, was bedeutet, dass der Bagger bald wieder da ist (hab ihn ja schon ein wenig vermisst). Nach der Eiseskälte der letzten Wochen hätte ich nicht mehr mit einem Baggereinsatz im Februar gerechnet, aber ich sollte mich jetzt mal nicht zu früh freuen. Vielleicht ist das Gelände ja jetzt wieder zu Naß, zu Matschig, zu Staubig, zu klein, zu eklig, ….

Um die Wartezeit nicht ganz sinnlos verstreichen zu lassen, habe ich mal die Handwerker abtelefoniert um den Ablauf der Bemusterung zu klären. Die meisten von denen bringen ihre Muster direkt mit zur Baustelle, sobald Sie zum vermessen vorbei kommen. Somit ersparen wir uns die teils sehr weite Anreise zur Bemusterung. Für Heizung + Sanitär müssen wir jedoch trotzdem einmal raus fahren. Badewannen und Duschtassen passen wohl nicht in einen Bulli um eine vor-Ort Bemusterung zu machen. Naja, wird halt ein Tagesausflug geplant.

Des weiteren geht es auch endlich mit den öffentlichen Mitteln weiter. Natürlich nicht ohne selbst mal nachzuhaken, soll ja auch alles nicht zu einfach werden. Dafür wurde uns hier aber eine Bewilligung noch in diesem Monat in Aussicht gestellt, na wenn das mal keine tollen Nachrichten sind.