Jul 122012
 

Die erste Aktion heute Morgen war ein vor Ort Termin mit dem verantwortlichen von den Stadtwerken um zu klären wann und wo die Versorgungsleitungen ins Haus sollen. Nach einigen skeptischen Blicken, weil der Platz zum installieren der Apparaturen sehr begrenzt ist, war dann aber klar wie alles ablaufen soll. Der Tiefbauer der Stadtwerke hat sich dazu gesellt und alles abgenickt. Ende Juli geht klar. Na dann mal schauen. Jetzt muss nur noch der Estrich bis dahin drin und begehbar sein.

Apropo Estrich. Beim Abendlichen Besuch auf der Baustelle stellte sich ein riesiger Sandhaufen in meinen Weg. Da scheint wohl schon die erste Zutat für unseren Estrich vor Ort zu sein. Morgen soll das Zeug dann über unseren Boden suppen.

Bis es soweit ist habe ich mich aber mal wieder auf der Baustelle betätigt. Habe angefangen im Badezimmer die Fugen zu schleifen. Es macht genausoviel Spass wie ich es gestern schon vermutet habe. Gut dass ab morgen erstmal Pause mit den Eigenleistungen ist, dann können sich meine Arme erstmal erholen. Es ist eine sauarbeit und macht eine riesen Sauerei.