Jun 112012
 

Fa. Witte hat heute morgen den Startschuss gegeben und waren als erstes vor Ort um schonmal die Wasser und Heizleitungen zu legen. Hierfür mussten einige Wände „geschlitzt“ werden. Von „schlitzen“ kann aber stellenweise garkeine Rede sein, denn teilweise fehlen ganze Wandteile. Hauptsache das wird nachher wieder zu gemacht. Der erste Klosettträger steht auch schon und warten auf den Maurer. Es sieht aber alles noch nach ein wenig arbeit aus. Warscheinlich geht es hier übermorgen weiter.

Der Elektriker ist der Baustelle heute fern geblieben, feiger Hund.

Dafür hat sich der Tischler tatsächlich dazu gesellt und die Haustür eingebaut. Außerdem wurden alle defekten Fenster getauscht. Frage mich dann doch wofür wir vorher 4 Wochen warten mussten. Egal. Hauptsache jetzt ist die Hütte dicht und schön.

Neben dem Handwerkergewusel habe ich mal angefangen die OSB Platten für den Spitzboden zu legen. Ich muss sagen, dass die Höhe überhaupt nichts für micht. 2,5m Luftlinie in der Vertikalen sind deutlich unangenehmer als in der Horizontalen. Wird aber immer besser. Morgen kann ich bestimmt schon auf den Platten laufen und nicht nur krabbeln.

 

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>