Mai 212012
 

Tja, ihr fragt euch bestimmt warum ich am Freitag nichts geschrieben habe. Ganz einfach: Es ist nix passiert.

Dafür stand der Fuger heute auf der Matte und hat im 3er Team fleissig alle Ritzen zugestopft. Beim Besuch am Nachmittag waren die Fuger auf der Rückseite des Hauses zugange und wollten das heute euch noch fertig stellen. Bin aber nicht nochmal am Abend vorbei gefahren um das zu prüfen, werde es mir lieber morgen nochmal ansehen. Das verfugen ist eine riesige Kleckerei, aber der Boden wurde vorber brav mit Folie ausgelegt. Saubere Arbeit. Damit wäre die Fassade eigentlich abgeschlossen. Von außen gibt es dann ab dem 5.6.12 noch die Fenster und und schon ist nur noch innen was zu tun (den Garten lassen wir hier mal außen vor).

Um euch nicht bis zum 5.6. ohne Neuigkeiten zu lassen, ist in der Zwischenzeit die Bautreppe und der Spitzboden geplant. Wie bereits erwähnt, werden das meisterhafte Eigenleistungen werden. 🙂