Sep 242010
 

Heute kam endlich der Anruf, dass unsere Finanzierung bei der Allianz durch ist. In der nächsten Woche bekommen wir das dann auch noch schriftlich. Damit können wir dann auch unser Grundstück bezahlen und müssen nicht anfangen auf der Bahnhofstrasse zu singen.

Zugleich kam dann auch der beglaubigte Kaufvertrag vom Notar mit der ersten Rechnung für unser Hausbauprojekt. Bei dem Preis ärgere ich mich ein wenig, dass ich vor Ort nicht noch ein paar Cappuccinos mehr getrunken habe, damit sich das Geld auch lohnt. 😉

Aktuell versuchen wir noch die nötigen Unterlagen, für die öffentlichen Mittel, zusammen zu bekommen . Das wird dann „Finanzierung Teil 2“, aber ich befürchte bis zu diesem Artikel wird es noch eine ganze Weile dauern.

Cappuccino