Jun 062012
 

Fa. Witte hat heute noch die Restarbeiten an den Fenstern erledigt (Rolladenpanzer anbringen, Rahmen weiter befestigen, Fenster abdichten, …). Mittags konnten wir bereits durch den Bau marschieren um eine Vorabnahme zu machen. Die Fenster und Rahmen müssen direkt abgenommen werden (nicht wörtlich zu nehmen), denn später beanstandete Kratzer in Rahmen und Glas werden nicht mehr akzeptiert. Der Hr. Witte will wohl nicht für die Fehler anderer bezahlen.

Also haben wir uns ca. 2 1/2 Stunden zeit genommen um alle Fenster gründlich zu inspizieren und alle Macken zu markieren. Die meisten sind einfach auszupolieren, was zusammen mit der neuen Tür am Montag kommen soll. Technisch wird das ganze erst zu einem späteren abgenommen, denn die Fenster werden noch richtig eingestellt und die Rolladen brauchen Strom.

Bis Montag wird sich jetzt kein Handwerker mehr blicken lassen, jedoch ist für das Wochenende der Ausbau des Spitzbodens geplant. Große Worte dafür, dass ein paar Holzplatten ausgelegt werden sollen, damit man darauf laufen kann.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>