Jul 172012
 

Nachdem der Estrich jetzt ein wenig Zeit zum erhärten bekommen hat, wurde heute die Bautreppe wieder an ihren richtigen Platz buchsiert. Ich muss sagen, dass es einfacher war die Treppe direkt im Treppenhaus zusammen zu bauen, als sie mit 2 Mann im voll ausgebauten Zustand an die richtige Stelle zu befördern. Nach einigem schieben und ziehen steht Sie jetzt aber wieder richtig. Als Unterlage und Lastverteilung wurde die Treppe diesmal auf rumfliegende OSB Platten gestellt. Soll mir ja nachher keiner Sagen die Treppe hätte Löcher in den Estrich gemacht.

Jetzt ist es mir endlich auch mal möglich das Obergeschoss zu lüften. Das hat es scheinbar noch richtig nötig, denn der Estrich hier ist noch deutlich feuchter als unten.

Fragwürdig ist jedoch die Estrichaussparung im Bad für Dusche und Badewanne. Wir bekommen eine Viertelkreisdusche, aber die Aussparung ist Eckig. Die Badewanne soll ca. 20 cm in die Nische eingerückt werden, jedoch ist der Estrich ca. 40 cm eingerückt. Naja, klärt sich bestimmt noch alles. Ist bestimmt erstmal der Standard und muss dann noch angepasst werden. Mal mit dem Bauleiter quatschen, der ja morgen oder übermorgen zur Estrichabnahme kommen will.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>