Jun 142012
 

Kaum sind die Installateure mit ihrem Gewerk vorerst durch, da ist auch schon der Elektriker da und bereitet alles für seine Leitungen vor. Heute wurden alle Dosen aufgebohrt und Schlitze in die Wände geflext. Größtenteils muss noch der Stein aus den Bohrungen und den Schlitzen gehauen werden, aber das wird wohl morgen gemacht.

Die nächsten zwei Tage bin ich erstmal von der Arbeit aus unterwegs, bin also gespannt was sich in der zwischenzeit tut.

Ich selbst habe auf der Baustelle wieder am Spitzboden rumgefeilt. Platten liegen alle und eine extra Portion Schrauben wurde zusätzlich versenkt, damit es nicht bald anfängt zu knatschen. Jetzt noch ein bissel Feinschliff und das Projekt Spitzboden ist abgeschlossen. Ist aber kein Problem, denn direkt im Anschluss kommt mein Projekt „Kabel legen“ (Netzwerk, Sat, Strom in den Gesimskästen).