Aug 022012
 

Fa. Bühren hat wieder vollen Einsatz gezeigt und den ganzen Tag Steckdosen und den Sicherungskasten verkabelt. Irgendwann sind dann auch die Stadtwerke aufgetaucht um die Zähler einzubauen. Am Ende des heutigen Tages können wir jetzt Strom aus unseren eigenen Steckdosen zapfen. Sind auch schon 0.5 Kilowattstunden auf der Uhr. 

Apropo „Uhr“. Die Stromzähler von heute sind bei weitem nicht mehr das was sie mal waren. Ich kenne noch die massiven schwarzen Kästen mit dem drehenden Kreisel. Gut, mir war bekannt, dass es jetzt digitale Zähler gibt, aber dass die sooo klein sind war mir nicht klar. Eingebaut im Sicherungskasten sieht das ziemlich lächerlich aus. Ich bleib dabei, das hätte bestimmt alles in einem Schuhkarton platz.

Als Eigenleistung war weiter das Rigips spachteln angesagt. Zieht sich das ganze. Irgendwann kann ich hier bestimmt mal wieder was anderes schreiben, außer spachteln und schleifen, aber das wird wohl noch dauern.

Morgen soll dann auch endlich die Heizung angeschlossen werden. Wann die jedoch in Betrieb genommen wird steht in den Sternen.

@Fa. Witte: Oder kommen morgen auch Sie vorbei Hr. Witte?

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>