Dez 022011
 

Heute war endlich der vor Ort Termin mit dem Bauleiter und unserem Bauunternehmer (Fa. Griebel). Dieser ließ uns erstmal eine weile im Regen stehen, aber zum Glück steht bei den Nachbarn bereits der Rohbau und somit konnte man sich unterstellen und bereits mit dem Bauleiter ein paar Fragen durchgehen.
Als dann alle da waren war allen Beteiligten sehr schnell klar: Da ist das Grundstück und da soll das Haus drauf.
Noch kurz in Details verloren über das Wer, Wie, Was, Wo und Wann, dann haben sich auch schon wieder alle auf den Heimweg gemacht (Wir zumindest, der Rest musste wohl noch weiter arbeiten).
Vom Beileiter haben wir noch als kleine Schmöker-Lektüre das Leistungsverzeichnis für alle Gewerke bekommen. Das ist ein ganz schön dicker Stapel Papier in dem endlich mal nachzulesen ist, was die uns eigentlich planen da hinzustellen. Ein paar Überraschungen stehen hier drin, die es in den nächsten Tagen noch zu klären gilt. Diese Unterlagen sollte Baudirekt am besten schon viel früher zur Verfügung stellen und vor allem auch in digitaler Form, dann erspare ich mir das lästige einscannen. 😉

Ansonsten kommt hier aber die Information des Tages: Baubeginn wird Montag der 5.12.2011 werden!!!

Das bedeutet nur noch 3 mal schlafen und schon geht es los. Bei herrlichstem Gummistiefelwetter passiert dann auch endlich auf UNSEREM Grundstück etwas und der Wetterbericht für die nächsten Tage droht auch noch nicht mit einem vorzeitigen Stopp.

Damit Startet dann auch endlich der erste Baumonat in diesem Bautagebuch. Wird ja auch mal Zeit, dass hier was interessantes zu lesen ist.

Bis Montag dann…