Sep 202012
 

Noch vor unserem Einzug wird die Erdbohrung gemacht, damit wir nicht teuer mit Strom heizen müssen. Nach einem Briefing heute morgen und einigen Diskussionen, wurde ich schnell mit dem Bohrteam einig. Wir haben den Bohrpunkt ein wenig verlegt und dann wurde auch schon aufgebaut.

Die Bohrung selbst verlief recht unspektakulär. Kein Erdöl gefunden. 🙁 Das Umweltamt hatte auch noch vorbei geschaut, um auch sicher gehen, dass der Bohrerführer das auch kann. Alles prima. Am ende des Tages hatten wir ein 105 Meter tiefes Loch mit schwarzen Schläuchen drin. Morgen wird das Loch wieder verfüllt und dann ist fertig.

Innen geht es wacker weiter. Tapeten sind fertig und an Fliesen fehlt nur noch der HWR (+Sockelfliesen und ein paar Fugen). Aktuell ist die Malerei wieder Thema Nummer 1.